Doli Lodge

Die Anlage liegt halb im Wald versteckt am Fluss. Sie besteht aus Holzkonstruktionen, die zum größten Teil auf Stelzen gebaut sind. Die Unterkünfte in den Bungalows verfügen über eine Terrasse zum Fluss hin und sind mit Bad und Ventilator ausgestattet. Sie sollten keinen Luxus erwarten, aber es gibt ein ausreichendes Maß an Komfort, um sich nach den Unternehmungen in der Reserve ausruhen und wohlfühlen zu können.

Die Küche, die im Terrassenrestaurant am Fluss serviert wird, ist schmackhaft und umfasst europäische und afrikanische Gerichte, wobei möglichst auf lokale Produkte zurückgegriffen wird. Auf Wunsch wird auch ein Buffet mit afrikanischen Speisen vorbereitet. Sie haben dann die Wahl zwischen Zubereitungen aus Maniok, Lianenblättern, Nüssen, Erdnusssoße sowie verschiedenen Fisch- und Fleischsorten. Bei Bedarf werden Lunchpakete für Ausflüge im Wald vorbereitet.

Beim Sonnenuntergang auf der Terrasse kann man mit etwas Glück die planschenden und tauchenden Flusspferde beobachten, bevor sie sich aufmachen und Grasland zum nächtlichen Fressen suchen, vor allem am Ufer der sumpfigen Nebenflüsse.