Traditionelle Musik und Tanz der BaAka

Die Kultur der BaAka, die über Jahrtausende bewahrt worden ist, findet ihren Ausdruck hauptsächlich in der Musik und im Tanz, über die eine Verbindung zu Gott bzw. Geistern und Ahnen hergestellt wird. Sprache konnte diese Funktion nicht so gut erfüllen, da sie häufiger Wandlungen unterworfen war: statt eine eigene Sprache zu entwickeln, bedienten sich die BaAka oft der Sprache ihrer bantu-stämmigen Nachbarn, was die Verbindung zur Außenwelt und zu anderen Bevölkerungsgruppen erleichterte, was aber auch Sprachmodifikationen bedingte, wenn die Nachbarn wechselten oder deren Sprache sich veränderte. Musik und Tanz konnten die BaAka hingegen vollständig nach ihren Empfindungen und ihrer Vorstellungswelt gestalten. Jeder Sänger und Trommler folgt seinem eigenen Rhythmus, und es entsteht eine Harmonie, die so kaum noch einmal auf der Welt zu finden ist. Diese Welt aus Bewegung, Rhythmus und Klang lässt sich nur schwer in Worte fassen - man muss sie vor Ort erleben.